unwetter-aktuellKonstanz (BW)  – Erste Unwetterbilanz: Am 12.11.2017 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr fegte ein Sturm über das Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Konstanz.

Insbesondere die Landkreise Konstanz, Ravensburg und der Bodenseekreis waren von größeren Regenmengen und starken Sturmböen betroffen. Die Einsatzzentrale des Führungs-und Lagezentrums des Polizeipräsidiums Konstanz zählte im genannten Zeitraum etwa 40 witterungsbedingte Einsätze.

Überwiegend gingen Anrufe wegen umherfliegenden bzw. umgefallenen Baustellenabsperrungen und Verkehrsschildern sowie wegen umgefallenen Bäumen ein. Die Verkehrsbehinderungen konnten in den meisten Fällen durch die Polizei und die Feuerwehr zeitnah beseitigt werden.

Zu Personenschäden kam es nicht und es wurden auch keine größeren Sachschäden gemeldet.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Unwetter-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Unwetter-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei12.11.2017,Aktuell,Erste Unwetterbilanz der Polizei,Konstanz,Meldungen,Nachrichten,NewsKonstanz (BW)  - Erste Unwetterbilanz: Am 12.11.2017 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr fegte ein Sturm über das Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Konstanz.Insbesondere die Landkreise Konstanz, Ravensburg und der Bodenseekreis waren von größeren Regenmengen und starken Sturmböen betroffen. Die Einsatzzentrale des Führungs-und Lagezentrums des Polizeipräsidiums Konstanz zählte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt