Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Krefeld -Krefeld (NRW) – Heute (01.April 2017) in den frühen Morgenstunden wurden die Führerscheine von insgesamt 3 alkoholisierten Autofahrern sichergestellt.

Gegen 04.00 Uhr missachtete ein 20-jähriger Fahrzeugführer vor den Augen einer Funkstreifenwagenbesatzung das Rotlicht an der Kreuzung St. Anton Straße Ecke Westwall. Nachdem der Fahrzeugführer angehalten und kontrolliert werden konnte, stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war.

Auch ein 41-jähriger Fahrzeugführer, der um 04.15 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Mevissenstraße überprüft wurde, stand unter dem Einfluss von Alkohol. Zuletzt fiel den Beamten um 05.50 Uhr eine 42-jährige Fahrzeugführerin auf, die mit ihrem Fahrzeug in Schlangenlinien die Neue Ritterstraße befuhr.

Noch ehe es zu einem Verkehrsunfall kam, konnte die Autofahrerin angehalten werden. Den Fahrzeugführern wurden auf den Wachen Blutproben entnommen und die Führerscheine sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte was für Sie sein ...

Krefeld - Alle guten Dinge sind 3: Führerscheine durch Polizei sichergestellthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Deutschland-News-Krefeld-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Deutschland-News-Krefeld--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei01.04.2017,Alle guten Dinge sind 3,Führerscheine durch Polizei sichergestellt,Krefeld,Lokales,Nachrichten,News,NRWKrefeld (NRW) - Heute (01.April 2017) in den frühen Morgenstunden wurden die Führerscheine von insgesamt 3 alkoholisierten Autofahrern sichergestellt.Gegen 04.00 Uhr missachtete ein 20-jähriger Fahrzeugführer vor den Augen einer Funkstreifenwagenbesatzung das Rotlicht an der Kreuzung St. Anton Straße Ecke Westwall. Nachdem der Fahrzeugführer angehalten und kontrolliert werden konnte, stellte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt