Karneval

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Kruft – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der B256 Höhe Kruft Einmündung Bundesstraße zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein Pkw befährt die K 52 in Kruft in Fahrtrichtung B256 (Umgehungsstraße) Mendig. Einige hundert Meter hinter den Bahnschienen springt plötzlich eine am rechten Straßenrand fußläufige Person ohne Vorwarnung auf die Straße vor das Fahrzeug.

Der Pkw kann nicht mehr ausweichen und kollidiert mit der rechten Seite mit dem Fußgänger. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstirbt der Fußgänger noch an der Unfallstelle.

Warum die Person auf die Straße sprang muss noch ermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz13.01.2018,Aktuell,auf der B 256,Kruft,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Polizei,Tödlicher VerkehrsunfallKruft - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der B256 Höhe Kruft Einmündung Bundesstraße zu einem tödlichen Verkehrsunfall.Ein Pkw befährt die K 52 in Kruft in Fahrtrichtung B256 (Umgehungsstraße) Mendig. Einige hundert Meter hinter den Bahnschienen springt plötzlich eine am rechten Straßenrand fußläufige Person ohne...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt