Kruft – Unfallflucht auf der B 256: Geflüchtete Verursacherin ermittelt

Aktuelle Polizei-Meldung -Kruft/ B 256 – In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2.00 Uhr kam es auf der B 256 im Bereich Kruft zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Beim Einbiegen aus der Ortslage Kruft auf die B 256 verlor eine 24-jährige Fahrzeugführerin aus Kruft die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen einen PKW Opel, welcher an der dortigen Ampelanlage aufgrund Rotlicht wartete.

Hierbei wurde die 50-jährige Beifahrerin des wartenden Fahrzeuges leicht verletzt. Die Unfallverursacherin setze ihre Fahrt nach dem Zusammenstoß fort und konnte im Nachgang ermittelt werden.

Bei Antreffen wurde bei ihr eine Atemalkoholkonzentration von 1,34 Promille festgestellt. Sie hat nun mit einem Strafverfahren und einem Entzug ihres Führerscheines zu rechnen.

Eine Blutprobe wurde entnommen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.