Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Kuppenheim (BW) – Am Montagabend, kurz nach 19 Uhr, ereignete sich auf der L 67 kurz vor Kuppenheim ein beinahe Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw.

Der 19-jährige Fahrer eines BMW kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte nach links und schleuderte gegen einen entgegenkommenden Mercedes.

Der 18-jährige Beifahrer im BMW wurde schwer, der Fahrer des BMW und die beiden Insassen im Mercedes leicht verletzt in umliegende Kliniken eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von 15.000 EUR.

Die L 67 musste zur Unfallaufnahme bis 21 Uhr voll gesperrt werden. Im Einsatz waren Rettungsdienst und Feuerwehr. Die Ermittlungen wurden durch die Beamten des Polizeireviers Gaggenau übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte was für Sie sein ...

Kuppenheim - Schwerer Verkehrsunfall auf der L 67http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei01.05.2017,Aktuell,Kuppenheim,Nachrichten,News,Schwerer Verkehrsunfall auf der L 67Kuppenheim (BW) - Am Montagabend, kurz nach 19 Uhr, ereignete sich auf der L 67 kurz vor Kuppenheim ein beinahe Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw.Der 19-jährige Fahrer eines BMW kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte nach links und schleuderte gegen einen entgegenkommenden Mercedes.Der 18-jährige...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt