Lahnstein – Der Sommer geht in die Verlängerung – die Lahnsteiner Freibadsaison auch

20160908_bild_der_sommer_geht_in_die_verlaengerung_die_lahnsteiner_freibadsaison_auch-docx

Zahlreiche Besucher suchen eine Abkühlung im erfrischenden Nass des Lahnsteiner Freibades. (Foto: Jürgen Dewald/Stadt Lahnstein)

Lahnstein – Auch wenn der Sommer eine ganze Weile auf sich warten ließ, zeigt er sich in den vergangenen Wochen von seiner besten Seite. Und das soll auch erstmal so bleiben. Und damit der Sommer auch weiter voll und ganz genossen werden kann, ist das Lahnsteiner Freibad weiterhin geöffnet und bietet seinen Besuchern, bei hohen Temperaturen, eine Abkühlung im kühlen Nass. Dies teilte der Lahnsteiner Oberbürgermeister in einer aktuellen Pressemeldung mit.

„Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, das Freibad für unsere Badegäste noch eine Weile offen zu lassen, damit bei strahlendem Sonnenschein auch draußen geschwommen und geplanscht werden kann“, ergänzt Thomas Becher, Werkleiter bei der Stadtverwaltung Lahnstein.

Bei geänderten Öffnungszeigen, Montag-Sonntag von 12 bis 20 Uhr, bleibt das Freibad noch bis zum 18. September 2016 geöffnet, bevor es dann für dieses Jahr endgültig seine Pforten schließt. Ab dem 20. September 2016 beginnt der öffentliche Badebetrieb dann im Lahnsteiner Hallenbad.

Das Schul- und Vereinsschwimmen findet, wie ursprünglich vorgesehen, ab Montag, den 12. September 2016, zu den gewohnten Zeiten im Hallenbad statt. Auch die in der kommenden Woche beginnenden Schwimmkurse finden im Hallenbad statt.

Informationen und Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer: 02621-914-532.

***

Text: Alina Hillesheim
Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 – Presse
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!