Lahnstein – Grüne Daumen gesucht: Wir-für-Lahnstein-Team sucht Unterstützung

20180416_Bild_PM_Grüner_Daumen_gesucht.docx

Ein schöner Schmetterling flatterte zum Beispiel in 2014 munter am Johanneskloster umher. (Foto: Erika Labonte)

Lahnstein – Es ist Frühling. Die Natur beginnt, sich aus dem Winterschlaf in blühendes Leben zu verwandeln. Nicht zu übersehen ist das auch in den städtischen Anlagen und Beeten, die nun schon seit neun Jahren in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Baubetriebshofes der Stadt Lahnstein von der Gruppe „Wir für Lahnstein“ unter der Regie von Erika Labonte „in Schuss gehalten“ werden.

Als Lahnsteiner Bürger oder Besucher nimmt man es kaum wahr, welchen Einsatz die Pflege und Betreuung der Anlagen von den Helfern einfordert. Bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit kommen sie Montag für Montag oder sogar öfter zusammen, um an den verschiedensten Beeten mit Fleiß und Freude dazu beizutragen, der Stadt ein schönes Gesicht zu geben.

Ein Beispiel hierfür ist der Turmplatz. Vor Jahren wurde aus dem unansehnlichen Platz inmitten des Zentrums in der Adolfstraße in Zusammenarbeit mit den städtischen Angestellten eine grüne, blühende Wohlfühloase, die zum Verweilen einlädt. Und auch an Weihnachten, wenn alles im Grau und Braun des Winters schläft, steht da ein Tannenbaum mit bunten Kugeln.

So wird an vielen Plätzen fleißig gearbeitet. Aber es ist wie überall, es werden für die vielfältigen Aufgaben sehr viel mehr Hände gebraucht. Die Gruppe ist leider zu klein für die vielen anfallenden Arbeiten.

Deshalb ein Aufruf für alle, die gerne gärtnern und sich mit Freude einer munteren, geselligen Gruppe, die nicht nur die Arbeit in Schwung hält sondern auch gesellige Unternehmungen verschiedenster Art, anschließen möchte, ist im „Wir-für-Lahnstein-Team“ herzlich willkommen.

Kontakt: Erika Labonte 02621/922155.

***

Alina Hillesheim
Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 – Presse
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

 

 

Kommentare sind geschlossen.