Hallo Rheinland-Pfalz - Lahnstein - Aktuell -Lahnstein – Ein aus Hessen stammender Tramper wurde freundlicherweise am 01.07.2017 von einer anderen Person in seinem Pkw nach Lahnstein mitgenommen.

Da diese Strecke für den Tramper jedoch nicht die richtige war, stieg er in der Braubacher Straße in Lahnstein aus und ärgerte einen dortigen Tankstellenmitarbeiter, sodass die Polizei ausrücken musste.

Einem durch die Polizei ausgesprochenen Platzverweis kam die Person nicht gänzlich nach, weswegen er zur Polizeidienststelle verbracht wurde. Dort fand die Person es offenbar so schön, dass er die Dienststelle gar nicht mehr verlassen wollte und durch die Beamten nach draußen getragen werden musste.

Dort verweilte die Person an der Ausgangstüre der Polizeidienststelle und beschädigte die Polizeiklingel der Wache und trat gegen die Glastüre. Da er einem erneuten Platzverweis keine Folge leistete, wurde er schließlich in Gewahrsam genommen.

Hierbei beleidigte er noch mehrfach die eingesetzten Polizeikräfte.

Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Lahnstein-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Lahnstein-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLahnsteinPolizeiRheinland-Pfalz02.07.2017,Aktuell,Lahnstein,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Polizei,Tramper benimmt sich sowas von danebenLahnstein - Ein aus Hessen stammender Tramper wurde freundlicherweise am 01.07.2017 von einer anderen Person in seinem Pkw nach Lahnstein mitgenommen.Da diese Strecke für den Tramper jedoch nicht die richtige war, stieg er in der Braubacher Straße in Lahnstein aus und ärgerte einen dortigen Tankstellenmitarbeiter, sodass die Polizei ausrücken...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt