Feuerwehr im Einsatz -Lahnstein – Seit dem 24.12.2016 um 06:30 Uhr befinden sich die Feuerwehren der Städte Lahnstein und Koblenz sowie der Verbandsgemeinden Bad Ems und Loreley im Dauereinsatz.

Anlass ist der Brand einer Lagerhalle auf dem Gelände einer Recycling Firma in Lahnstein, in der Abfall unterschiedlicher Art aufbewahrt wird. Durch die eingesetzten Feuerwehren wird derzeit noch das kontrollierte Abbrennen der Brandstelle gewährleistet. Eine Löschung war aufgrund der bereits fortgeschrittenen Brandentwicklung nicht mehr möglich.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die durch die Windrichtung betroffenen Bevölkerungsteile zwischenzeitlich durch Radio- und Lautsprecherdurchsagen dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Von einer potenziellen Gesundheitsgefährdung musste zu keinem Zeitpunkt ausgegangen werden.

Derzeit bestehen noch keine Hinweise auf die Brandursache. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern an.

Es ist von einem entstandenen Sachschaden von mindestens 100.000 EUR auszugehen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Lahnstein - Vollbrand von Lagerhalle einer Recycling Firmahttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLahnsteinPolizeiRheinland-Pfalz27.12.2016,Aktuell,einer Recycling Firma,Feuerwehr,Lahnstein,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Polizei,Vollbrand von LagerhalleLahnstein - Seit dem 24.12.2016 um 06:30 Uhr befinden sich die Feuerwehren der Städte Lahnstein und Koblenz sowie der Verbandsgemeinden Bad Ems und Loreley im Dauereinsatz.Anlass ist der Brand einer Lagerhalle auf dem Gelände einer Recycling Firma in Lahnstein, in der Abfall unterschiedlicher Art aufbewahrt wird. Durch die eingesetzten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt