Karneval

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-Lahnstein – Aufgrund der Witterung und des Sturmtiefs „Burglind“ versperren zahlreiche entwurzelte Bäume viele der Wanderwege im Lahnsteiner Stadtwald.

Mit Baumschlägen und herabfallenden Ästen ist durch die aufgeweichten Böden und Sturmböen zu rechnen.

Es wird daher dringend empfohlen, bis auf Weiteres zur eigenen Sicherheit auf Waldspaziergänge zu verzichten.

Die Aufräumarbeiten können aus dem gleichen Grund zurzeit ebenfalls nur eingeschränkt erfolgen.

***
Urheber: Alexandra Schäfer
Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 – Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellLahnsteinRheinland-Pfalz08.01.2018,Aktuell,Aufräumarbeiten nur eingeschränkt möglich,Lahnstein,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Waldbetretungsverbot wegen Sturmtief BurglindLahnstein - Aufgrund der Witterung und des Sturmtiefs „Burglind“ versperren zahlreiche entwurzelte Bäume viele der Wanderwege im Lahnsteiner Stadtwald.Mit Baumschlägen und herabfallenden Ästen ist durch die aufgeweichten Böden und Sturmböen zu rechnen.Es wird daher dringend empfohlen, bis auf Weiteres zur eigenen Sicherheit auf Waldspaziergänge zu verzichten.Die Aufräumarbeiten können aus...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt