Landau – Im Rahmen der Unfallaufnahme im Nordring mit Drogen aufgefallen

suedwest-news-aktuell-landauLandau – Am 05.11.2016, um 09:20 Uhr, wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Landau ein Verkehrsunfall im Nording, Einmündung Schlachthofstraße, aufgenommen. Hier wurde einem 40-jährigen Pkw-Fahrer, aus dem Raum Landau, die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt genommen. Bei dem Verkehrsunfall entstand an beiden beteiligten Fahrzeugen geringer Sachschaden 2.000,- EUR.

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten bei dem 40-jährigen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Da durch den Mann ein Drogenschnelltest verweigert wurde, musste dieser mit zur Dienststelle verbracht werden. Dort wurde diesem eine Blutprobe entnommen.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!