Stadt-News aus Landau - Mittelrhein-Tageblatt -Landau – Am Dienstagabend kam es im Seniorenwohnheim ‚Am Wernerswingert‘ zu einem Brandalarm.

Eine 91-jährige Rentnerin hatte ihre Wäsche in die Waschmaschine gesteckt und mittels Feuerzeug angezündet. Dadurch war die Waschmaschine in Brand geraten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und dem aktivierten Brandmelder bemerkten die Bewohner und Bediensteten des Wohnheimes rechtzeitig die Gefahr und konnten sich in Sicherheit bringen.

Die alarmierte Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Der vorsorglich verständigte Rettungsdienst brauchte nicht einzugreifen. Es entstanden weder ein Gebäude- noch ein Personenschaden. Für die Verursacherin des Brandes war es aus ihrer Sicht ein normaler Vorgang, die Wäsche vor dem Trocknen anzuzünden, wie sie betonte. Sie verstand nicht, warum die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr mit einem so großen Aufgebot angerückt waren.

Aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes und des sich abzeichnenden Krankheitsbildes wurde sie anschließend zur Untersuchung im Pfalzklinikum untergebracht.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Stadt-News-aus-Landau-Mittelrhein-Tageblatt-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Stadt-News-aus-Landau-Mittelrhein-Tageblatt--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellAllgemeinBlaulichtLandauRheinland-Pfalz31.01.2018,Aktuell,Brennende Wäsche,Feuerwehr,Landau,Nachrichten,News,Polizei,Praktische Haushaltstipps,trocknet besonders gutLandau - Am Dienstagabend kam es im Seniorenwohnheim 'Am Wernerswingert' zu einem Brandalarm.Eine 91-jährige Rentnerin hatte ihre Wäsche in die Waschmaschine gesteckt und mittels Feuerzeug angezündet. Dadurch war die Waschmaschine in Brand geraten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und dem aktivierten Brandmelder bemerkten die Bewohner und Bediensteten des Wohnheimes rechtzeitig...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen