Landau – Voll KRASS: Mit kurzen Hosen bei Minusgraden unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Landau -Landau – 27. Februar 2018, 00.45 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag kam ein 30-jähriger Mann im Marienring ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und blieb regungslos auf dem Gehweg liegen.

Ein hinzukommender Passant leistete Erste Hilfe. Die gestürzte Person war mit kurzen Hosen bekleidet trotz der frostigen Temperaturen von minus 8 Grad.

Da der Mann mit fast 2 Promille unter Alkoholeinfluss stand drohten ihm eine Auskühlung bzw. Erfrierungen.

Der Rettungsdienst wurde gerufen, der ihn in ein Landauer Krankenhaus brachte.

OTS: Polizeidirektion Landau

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.