Landeshauptstadt Magdeburg Sturmtief „Xavier“ verursacht schwere Schäden im Stadtgebiet – Feuerwehren, Tiefbauamt und Stadtgartenbetrieb im Dauereinsatz

Parks und Friedhöfe bitte meiden!

Deutsches Tageblatt - News aus Magdeburg -Magdeburg (ST) – Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg (SFM) warnt davor, die Parks und Friedhöfe der Landeshauptstadt zu betreten. Aufgrund des Sturmtiefs Xavier sind in vielen Teilen der Stadt Bäume stark beschädigt, umgekippt oder entwurzelt worden.

Die Mitarbeiter des Stadtgartenbetriebs (SFM), des Tiefbauamtes und die Feuerwehren arbeiten aktuell daran, die größten Gefährdungen möglichst umgehend zu beseitigen, um die Verkehrssicherheit im Straßenbereich schnellstmöglich wiederherzustellen. Bei den Parkanlagen und Friedhöfen werden sich die Aufräumarbeiten auf einen längeren Zeitraum erstrecken.

Zu den Schäden in den städtischen Park- und Friedhofsanlagen fehlt momentan noch der Überblick. Solange die Aufräumarbeiten nicht abgeschlossen sind, sollten in den kommenden Tagen die Parks und Friedhöfe in der Landeshauptstadt Magdeburg nur mit größter Achtsamkeit betreten werden, da Bäume noch umfallen oder Äste abbrechen können.

***
Urheber: Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6
39104 Magdeburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Einladung zum perfekten Doggy-Dinner