Landkreis Leer – Moorbrand: Landkreis warnt wieder vor Rauch – Fenster und Türen geschlossen halten

Deutsches Tageblatt - Stadt und Landkreis Leer - Aktuell -Landkreis Leer (NI) Moorbrand: Bei Rauch- und Geruchsbelästigungen rät Kreisverwaltung Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Landkreis Leer hat heute um 12.22 Uhr wieder eine Katwarn-Meldung ausgelöst. Sie gilt zunächst bis Montag, 24. September 12 Uhr. Grund ist der Moorbrand im Bereich Meppen. Es kommt auch in Teilen des Landkreises Leer zu vermehrten Rauch- und Geruchsbelästigungen, so die Kreisverwaltung.

Sofern Rauch- und Geruchsbelästigungen zu bemerken sind, rät der Landkreis Leer Fenster und Türen geschlossen zu halten. Empfindlichen Personen in den betroffenen Gebieten wird geraten, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden.

Es handelt sich um einen bekannten Brand. Es wird gebeten, aufgrund dieser Rauchbelästigung nicht den Notruf 110 oder 112 zu kontaktieren, sondern diese für Notfälle wie Brände und medizinische Notfälle freizuhalten.

***
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer

 

Kommentare sind geschlossen.