Nächsten Sonntag, 8. Oktober, mit der „MS Dollard“

154374P
Das Fährschiff „MS Dollard“ vor dem Emssperrwerk – Foto: Landkreis Leer

Landkreis Leer (NI) – Nach dem Ende der Fährsaison auf der Internationalen Dollard Route wird das Fahrgastschiff „MS Dollard“ am nächsten Sonntag, 8. Oktober, von Ditzum nach Leer ins Winterquartier überführt.

Dabei wird es möglich sein, dass Gäste auf dieser Fahrt dabei sein können. Noch sind Plätze frei.

Auf der rund zweieinhalbstündigen Fahrt wird das Emssperrwerk in Gandersum durchquert und die Jann-Berghaus-Brücke passiert. Dafür muss die längste Klappbrücke Europas geöffnet werden. Zum Abschluss wird das Schiff in den Leeraner Hafen geschleust.

Der Fahrpreis beträgt 15 Euro pro Person, mit Fahrrad 18 Euro. Das Schiff kommt in Leer hinter den Reedereigebäuden in der Hafenstraße 12 an.

Noch ein Hinweis der Dollard-Geschäftsstelle: Die Abfahrt ist am Außenanleger in Ditzum „Am Hafen“, links an der Touristeninformation entlang und nicht im Hafen bei den Kuttern.

Weitere Informationen unter https://www.dollard-route.de/minikreuzfahrt/. Tickets können nur nach Anmeldung bis Freitag 14.30 Uhr unter der Telefonnummer 0491 919696-50 gebucht werden.

***
Urheber: Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/154374P.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/154374P-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsEventsFreizeit und HobbyNiedersachsenReise und TouristikThemen und Tipps A - R05.10.2017,Aktuell,Freizeit,Landkreis Leer,Minikreuzfahrt,Nachrichten,News,Niedersachsen,Noch Plätze frei bei,Reise,von Ditzum nach LeerNächsten Sonntag, 8. Oktober, mit der „MS Dollard“Landkreis Leer (NI) - Nach dem Ende der Fährsaison auf der Internationalen Dollard Route wird das Fahrgastschiff „MS Dollard“ am nächsten Sonntag, 8. Oktober, von Ditzum nach Leer ins Winterquartier überführt.Dabei wird es möglich sein, dass Gäste auf dieser Fahrt dabei sein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt