Laufenburg – Lkw bleibt an Eisenbahnbrücke an der L 151 hängen

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Laufenburg – Heute Mittag kam es gegen 12.15 Uhr im Bereich der L 151 zwischen Laufenburg und der A 98 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein Lkw hatte im dortigen Industriegebiet abgeladen war mit nicht abgesenkter Thermomulde losgefahren. An der Eisenbahnunterführung blieb die hochgestellte Mulde an der Brücke hängen und verkeilte sich zwischen Brücke und Straße. Der Verkehr wird derzeit einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Zur Bergung des havarierten Lkws wurden zwei Kranfahrzeuge angefordert. Während der Bergung muss die Landstraße im Bereich der Eisenbahnunterführung voll gesperrt werden.

Der Bahnverkehr wurde aus Sicherheitsgründen auf dem betroffenen Streckenabschnitt vorerst eingestellt, vor der Freigabe muss die Brücke auf entsprechende Schäden überprüft werden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!