Erstellt durch: | 23. April 2017

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Laupheim -Laupheim (BW) – Beißender Fahrgast: Am Sonntagmorgen verließ ein 20-jähriger Mann gegen 04.00 Uhr eine Diskothek in Laupheim.

Er stieg anschließend in ein bereitstehendes Taxi und rastete ohne ersichtlichen Grund aus. Der stark alkoholisierte Mann biss den 61-jährigen Taxifahrer oberhalb des rechten Auges ins Gesicht.

Der Taxifahrer flüchtete aus seinem Wagen und wurde auf dem Parkplatz von dem wütenden jungen Mann mit dem Fuß getreten. Angeforderte Rettungssanitäter versorgten den Chauffeur.

Der aggressive und betrunkene Mann wurde von den Beamten des Polizeireviers Laupheim in Gewahrsam genommen.

Der Diskothekenbesucher muss nicht nur für die Kosten des Polizeigewahrsams aufkommen, sondern muss sich auch wegen einer Körperverletzung verantworten.

Eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Ravensburg folgt.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!