Lauterstein – Fahrer wird übel dann KRACHT es auf der B466

Unwohl war es am Freitag einem Lkw-Fahrer bei Lauterstein. So kam es zu einem Unfall.

suedwest-news-aktuell-polizei-bwLauterstein – Der Mann fuhr mit seinem Lkw kurz nach 13 Uhr am 04.11.2016 auf der B466 Richtung Böhmenkirch. Auf der Steige bei Weißenstein wurde ihm übel. Noch bevor er seinen Lkw richtig abstellen konnte, verließen den Mann die Kräfte.

Der Lkw rollte deshalb rückwärts. Er drückte einen Kleinwagen gegen einen Lkw dahinter. Der Renaultfahrer überstand den Unfall mit leichten Verletzungen. Ihn und den Lkw-Fahrer brachte der Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Den Sachschaden an den Lkw und dem Renault schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!