Tageblatt - Stadt-News - Lebach -Lebach (SL) – Am Freitagvormittag fuhr nach Zeugenangaben der Fahrer eines lilafarbenen Audi A3 Cabrios mit hoher Geschwindigkeit im dortigen Wohngebiet herum.

Als er vom Zeugen auf sein rücksichtsloses Verhalten aufmerksam gemacht wurde, machte der Fahrer eine Vollbremsung ( 10m lange erkennbare Bremsspur auf dem Asphalt ).

Beim anschließenden Disput schubste der Fahrer den Zeugen und fuhr dann einfach weg. Der Fahrer wird als etwa 30-jähriger, 170 cm großer, kräftiger Mann beschrieben, der mit ausländischem Akzent sprach.

***
Text: Polizei Lebach

Das könnte was für Sie sein ...

Lebach - Raser in Ritter-von-Hagen-Straßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Lebach-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Lebach--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsLebachPolizeiSaarland25.09.2016,Aktuell,Lebach,Nachrichten,News,Polizei,Raser in Ritter-von-Hagen-Straße,SaarlandLebach (SL) - Am Freitagvormittag fuhr nach Zeugenangaben der Fahrer eines lilafarbenen Audi A3 Cabrios mit hoher Geschwindigkeit im dortigen Wohngebiet herum.Als er vom Zeugen auf sein rücksichtsloses Verhalten aufmerksam gemacht wurde, machte der Fahrer eine Vollbremsung ( 10m lange erkennbare Bremsspur auf dem Asphalt ).Beim anschließenden Disput schubste...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt