Lebensart – In einer praktischen, wiederbefüllbaren Flasche hat man einen Durstlöscher immer dabei

ERFRISCHT IM FREIEN

11llacsm_102120.rgb_5e3a09029f

Sommerliche Aktivitäten im Freien machen Spaß – und auch durstig. – Foto: djd/Emil/SolisImages – Fotolia

Lebensart – Eine Radtour mit der Familie unternehmen, im Freibad auf Tauchkurs gehen oder sich beim Beachvolleyball und Tennis mit Freunden auspowern: Sommerliche Aktivitäten im Freien machen Spaß – und auch durstig. Bei der Bewegung schwitzt der Körper und verliert Flüssigkeit, die man ihm wieder zuführen muss. An sehr heißen Tagen können über den Tag verteilt sogar bis zu drei Liter notwendig sein, um den Wasserhaushalt in Balance zu halten. „Wer zu wenig trinkt, riskiert Kreislaufprobleme oder Kopfschmerzen“, warnt Gesundheitsexpertin Katja Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Durstlöscher in bruchsicherer Glasflasche

Gute Durstlöscher sind vor allem Mineralwasser, Fruchtsaftschorlen und ungesüßte Teegetränke. Am besten nimmt man sein Lieblingsgetränk von zuhause mit. So spart man sich unterwegs die Suche nach einem Kiosk und hat das Getränk immer griffbereit. In der wiederbefüllbaren Glasflasche „Emil- die Flasche“ etwa lassen sich Mineralwasser und Co. gut und – dank eines Schraubverschlusses – auch auslaufsicher transportieren. Glas hat den Vorteil, dass es lebensmittelecht und geschmacksneutral ist. Da die Flasche in einem stabilen, stoffbezogenen Thermobehälter aus schadstofffreiem Polypropylen steckt, ist sie bei den Freizeitaktivitäten sicher gegen Bruch geschützt. Ein weiterer Vorteil des Thermobehälters ist, dass er kalte Getränke auch bei Sonnenschein lange Zeit kühl hält. Ganz ohne Geschmacksverlust lässt sich nach der Reinigung in der Spülmaschine ein anderes Getränk in die Flasche füllen.

Drei verschiedene Größen zur Auswahl

Die Trinkflasche ist in drei verschiedenen Größen und auch als Babyflasche ab 16,50 Euro unter www.emil-die-flasche.de sowie in Bioläden, im Haushalts- und Spielwarenhandel erhältlich. Die Auswahl an Stoffbezügen, die aus Öko-Tex Standard 100 zertifizierten Textilien sowie aus Bio-Baumwolle gefertigt werden, ist groß – so finden Erwachsene wie Kinder das passende Motiv. Ideal für die Outdoor-Aktivitäten sind Tragegurte und spezielle Fahrradhalterungen für die Trinkflasche.

Umweltfreundlich und lebensmittelecht

Wiederbefüllbare Trinkflaschen sind die idealen Begleiter für die Freizeit. Sie sparen Geld und schonen die Umwelt. Modelle aus Plastik oder Aluminium jedoch können gesundheitsschädliche Weichmacher und Lacke enthalten, die in das Getränk übergehen können. Andere Produkte eignen sich unter Umständen nicht für Flüssigkeiten mit Kohlensäure und laufen häufig aus. Umweltfreundlich, lebensmittelecht und auslaufsicher ist beispielsweise „Emil-die Flasche“ aus geschmacksneutralem, schadstofffreiem Glas.

***
Quelle: Agmafu Werbeagentur Martin Fütterer, Würzburg /djd

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!