Leer – Gestürzter alkoholisierter Fahrradfahrer

Deutsches Tageblatt - Stadt und Landkreis Leer - Aktuell -Leer (NI) – Am Freitag, gegen 13:40 Uhr, stürzte ein 50-jähriger Leeraner mit seinem Fahrrad, als er die Unterführung von der Sägemühlenstraße zur Reimersstraße benutzen wollte.

Bei dem Sturz verletzte er sich leicht und musste in einem örtlichen Krankenhaus behandelt werden.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 50-Jährigen einen Wert von 2,63 Promille.

Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Würzige Weihnachten wünscht Schuhbeck's Onlineshop