Limburg – Großbrand eines Baumarktes „Am Renngraben“

Am Renngraben, Mittwoch, 18.04.2018, 22.00 Uhr.

Feuerwehr im Einsatz -Limburg (HE) – (si)Am Mittwochabend kam es gegen 22.00 Uhr zu dem Großbrand eines Baumarktes in der Straße „Am Renngraben“ in Limburg.

Anwohner hatten das Feuer bemerkt und die Leitstelle informiert. Die Flammen, welche den kompletten Gebäudekomplex des Baumarktes beschädigten, wurden von den Feuerwehren aus Limburg und den angrenzenden Stadtteilen sowie den Feuerwehren aus Elz, Diez-Freiendiez und Ransbach-Baumbach bekämpft. Insgesamt waren knapp 200 Einsatz- und Rettungskräfte bei dem Großbrand im Einsatz.

Von den Einsatzkräften der Polizei und der Feuerwehr mussten aufgrund des Brandes auch zwei, an den Baumarkt angrenzende, Wohnhäuser, geräumt werden. Wann die Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen können und ob es an den Wohnhäuser zu einem Gebäudeschaden gekommen ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden, da die Löscharbeiten noch in vollem Gange sind.

Glücklicherweise wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand niemand durch das Feuer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.

Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

OTS: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen

 

 

Kommentare sind geschlossen.