Limburg – Kontrolle der Auto-Tunerszene: Pressesondermeldung zum Polizeieinsatz „Carfreitag“

Aktuelle Polizei-Meldung -Limburg (HE) – Einsatz anlässlich Kontrolle der Auto-Tunerszene Landkreis Limburg-Weilburg mit Schwerpunkt ICE-Gebiet Limburg Freitag, 30.03.2018 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:20 Uhr

Zum Schutz des Feiertages und zur Überwachung der Verkehrssicherheit wurde auch in diesem Jahr an Karfreitag verstärkte Präsenz von Polizei und Ordnungsamt gezeigt.

Insgesamt waren 40 zusätzliche Personen im Einsatz. Über den ganzen Einsatzzeitraum wurden ca. 150 szenetypische Fahrzeuge, die zum ICE-Gebiet wollten festgestellt. Außer den direkten Kontrollen wurden an mehreren Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Im Ergebnis wurden 321 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, weitere 14 Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeigen und 3 Strafanzeigen eingeleitet. Darüber hinaus konnten 19 Fahrzeugführer die jeweiligen Verstöße mittels Barverwarnung vor Ort bezahlen.

Im Fazit zeigen die durchgeführten Kontrollen, dass die Autotuner immer mehr die offiziell genehmigte Veranstaltung am Karsamstag besuchen.

OTS: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen

 

 

Kommentare sind geschlossen.