Erstellt durch: | 7. Mai 2017

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Limburgerhof – Am Freitag, den 05.05.2017 gegen 16:30 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen 24 jährigen Pkw Fahrer, welcher den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

Während der Kontrolle räumte der Fahrer ein, dass er keinen Führerschein mehr besitzt. Dieser sei ihm aufgrund eines Verkehrsunfalles unter Drogeneinfluss entzogen worden.

Da er darüber hinaus angab, auch am Wochenende zuvor Marihuana konsumiert zu haben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!