Lörrach – Polizei zieht renitenten Zweiradfahrer aus dem Verkehr

suedwest-news-aktuell-loerrachLörrach – Am Mittwochnachmittag zog die Polizei einen jungen Zweiradfahrer aus dem Verkehr, der vermutlich unter Drogeneinwirkung stand und keinen Führerschein hat. Der junge Mann fiel in der Kreuzstraße einer Streife auf, die ihn anhielt und kontrollierte.

Dabei zeigte der 24-Jährige deutliche Anzeichen auf Drogeneinwirkung und musste auf Nachfrage nach dem Führerschein passen. Daraufhin wurde der junge Mann zwecks Entnahme einer Blutprobe zum Polizeirevier verbracht.

Dort rastete der ohnehin aggressive und provokante Betroffene aus und trat gegen die Eingangstüre, weshalb er mit Hand- und Fußfesseln geschlossen werden musste. Die wurden ihm wieder abgenommen, nachdem er sich beruhigt hatte.

Gegen den 24-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen verschiedener Delikte.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!