Lohfelden (Lkr. Kassel) – Brand von gepresstem Müll in einer Lagerhalle in: Löscharbeiten der Feuerwehr dauern an

feuerwehr-aktuellLohfelden (HE) – Am heutigen Mittwochabend gegen 19.30 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über den Brand einer Lagerhalle im Industriegebiet Lohfelden im Landkreis Kassel.

Durch die am Brandort eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und Polizei konnte festgestellt werden, dass nicht die Lagerhalle brannte, sondern der in der Halle gelagerte, gepresste Müll.

Durch den Brand kam es zu starker Rauchentwicklung. Es entstand kein Personen – und Gebäudeschaden.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern aktuell noch an, die Brandursache steht noch nicht fest.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

 

 

Kommentare sind geschlossen.