Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Drei verletzte Polizeibeamte sind das Resultat eines Widerstandes, der sich am Mittwoch (11.10.2017) in der Oppauer Straße ereignete.

Um 18.11 Uhr verständigten Rettungssanitäter die Polizei, da ein 35-jähriger Mann sich aggressiv gegenüber ihnen verhalten und medizinische Hilfe benötigen würde.

Als die Polizei vor Ort erschien ging der 35-Jährige direkt auf die Polizeibeamten los und versuchte auf diese einzuschlagen. Hierbei verletzte er zwei Polizeibeamte und eine Polizeibeamtin.

Ein 30-jähriger Polizeibeamter wurde derart verletzt, sodass er nicht mehr dienstfähig war.

Der 35-jährige Randalierer musste im Anschluss des Einsatzes in eine Fachklinik eingeliefert werden.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz12.10.2017,35-Jähriger verletzt drei Polizeibeamte,Aktuell,in der Oppauer Straße,Ludwigshafen,Nachrichten,News,PolizeiLudwigshafen - Drei verletzte Polizeibeamte sind das Resultat eines Widerstandes, der sich am Mittwoch (11.10.2017) in der Oppauer Straße ereignete.Um 18.11 Uhr verständigten Rettungssanitäter die Polizei, da ein 35-jähriger Mann sich aggressiv gegenüber ihnen verhalten und medizinische Hilfe benötigen würde.Als die Polizei vor Ort erschien ging der 35-Jährige direkt...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt