Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Ludwigshafen am Rhein -Ludwigshafen – Unbekannte brachen in der Zeit vom Samstag (22.7.2017, 14.30 Uhr) auf Sonntag (23.7.2017, 10 Uhr) in einen Friseurladen in der Schulstraße ein.

Um in das Geschäft zu gelangen, hebelten der/die Unbekannte/n die Eingangstür auf. Insgesamt wurden Waren im Gesamtwert von 1800 Euro gestohlen.

Darunter befand sich auch Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Der/die Einbrecher entkamen unerkannt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Ludwigshafen-am-Rhein-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Ludwigshafen-am-Rhein--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz24.07.2017,Aktuell,Einbruch in Friseurgeschäft,in der Schulstraße,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,PolizeiLudwigshafen - Unbekannte brachen in der Zeit vom Samstag (22.7.2017, 14.30 Uhr) auf Sonntag (23.7.2017, 10 Uhr) in einen Friseurladen in der Schulstraße ein.Um in das Geschäft zu gelangen, hebelten der/die Unbekannte/n die Eingangstür auf. Insgesamt wurden Waren im Gesamtwert von 1800 Euro gestohlen.Darunter befand sich auch Bargeld. Der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt