Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Am 16.03.2017 gegen 15.00 Uhr parkte eine 28-Jährige ihr Auto am rechten Fahrbahnrand der Leuschnerstraße in Richtung Anilinstraße.

Zum Aussteigen öffnete sie die Fahrertür zur Straße hin, ohne auf den Verkehr zu achten. Dies wurde zum Verhängnis für eine 29-jährige Radfahrerin, die auf der Leuschnerstraße Richtung Anilinstraße fuhr und an der geöffneten Fahrertür hängen blieb.

Sie stürzte, verletzte sich und kam ins Krankenhaus.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

Ludwigshafen - Erinnert fast an Fernsehwerbung: Radfahrerin auf der Leuschnerstraße verletzthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz17.03.2017,Aktuell,Erinnert fast an Fernsehwerbung,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,Radfahrerin auf der Leuschnerstraße verletztLudwigshafen - Am 16.03.2017 gegen 15.00 Uhr parkte eine 28-Jährige ihr Auto am rechten Fahrbahnrand der Leuschnerstraße in Richtung Anilinstraße.Zum Aussteigen öffnete sie die Fahrertür zur Straße hin, ohne auf den Verkehr zu achten. Dies wurde zum Verhängnis für eine 29-jährige Radfahrerin, die auf der Leuschnerstraße Richtung Anilinstraße fuhr...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt