Ludwigshafen – Falscher Elektriker bestiehlt Seniorin am Danziger Platz

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-Ludwigshafen – Nachdem sich am Samstagnachmittag, gegen 15:15 Uhr, ein ca. 40 Jahre alter Mann als Elektriker ausgegeben hatte, lies ihn die 77-jährige Geschädigte gutgläubig in ihre Wohnung am Danziger Platz.

Dort lenkte der Mann die Dame kurzzeitig ab und entwendete so ihre Geldbörse samt Inhalt. Erst nachdem der Mann die Wohnung verlassen hatte, stellte sie den Diebstahl fest und verständigte die Polizei.

Der Täter wird als männlich, ca. 40 Jahre, ca. 1,60m groß, westeuropäisches Erscheinungsbild mit kurzen gekräuselten schwarzen Haaren beschrieben. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100EUR.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

Kommentare sind geschlossen.