Ludwigshafen – Gefährliche Körperverletzung im Rathauscenter

Streit zwischen Angehörigen eskaliert

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Am frühen Samstagabend kam es im Rathauscenter zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Familien. Ursächlich dürfte die Trennung eines Paares sein, was die Familienangehörigen des Ehemannes nicht hinnehmen wollen. Bei einem heutigen zufälligen Aufeinandertreffen im Rathauscenter wurden die 40-jährige Ehefrau, die sich in Begleitung ihres 29-jährigen Bruders befand, von ihrem Schwager und ihrer Schwägerin mit Faustschlägen und Tritten angegriffen und auch verletzt. Die Polizei konnte vor Ort noch alle Beteiligten antreffen und trennen.

Die beiden Geschädigten mussten vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in ein Ludwigshafener Krankenhaus eingeliefert werden. Auf den 51-jährigen Beschuldigten und seine 24-jährige Schwester, beide aus Ludwigshafen, kommt jeweils ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung zu.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter Tel. 0621 / 963 – 2122 oder per Email piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!