Ludwigshafen – Nicht auf falschen Kriminalbeamten reingefallen

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-Ludwigshafen – Am 27.05.2018 gegen 23.30 Uhr rief ein Unbekannter bei einer 66-Jährigen in Oppau an und gab sich als Kriminalbeamter aus.

Er forderte sie auf, alle Fenster und Türen zu schließen, da ihr Wohngebiet stark einbruchsgefährdet sei.

Die 66-Jährige durchschaute, dass es sich bei dem Anrufer um einen falschen Polizeibeamten handelte und erklärte, sie würde die Polizei in Oppau anrufen.

Daraufhin legte der Mann auf.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

Kommentare sind geschlossen.