Ludwigshafen – Platzverweis endet im polizeilichen Gewahrsam

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-Ludwigshafen – Berliner Platz:Ein 41jähriger Mann aus Ludwigshafen erhielt am Samstag, 17.03.2018, gegen 0.30 Uhr, durch den Kommunalen Vollzugsdienst zunächst einen Platzverweis, da er deren Maßnahme störte.

Kurze Zeit später wurde der alkoholisierte Mann wieder am Berliner Platz angetroffen und belästigte zwei junge Frauen.

Einem erneuten Platzverweis wollte er nicht nachkommen, so dass der Mann durch die verständigte Polizei in Gewahrsam genommen wurde und in einer Gewahrsamszelle ausnüchterte.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

 

Kommentare sind geschlossen.