Erstellt durch: | 21. Mai 2017

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Ludwigshafen am Rhein -Ludwigshafen – Am frühen Sonntagmorgen gegen 00:25 Uhr warfen mehrere betrunkene Jugendliche leere Bierflaschen im Bereich der Raiffeisenstraße in Stadtteil Oggersheim auf die Farhbahn und die dortigen Straßenbahnschienen.

Hierbei wurde unter anderem ein geparkter PKW beschädigt. Anwohner beobachteten das Geschehen und verständigten die Polizei. Von einer Streife wurden die Jugendlichen kontrolliert, erklärten aber, zunächst nichts mit der Sache zu tun zu haben.

Erst nach etwas Bedenkzeit räumte ein 16-jähriger Oggersheimer ein, eine Flasche in Richtung der Autos geworfen zu haben. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!