Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Eine leichtverletzte Person und 600 Euro Blechschaden war das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochnachmittag (5.4.17) in der Bruchwiesenstraße.

Ein 23-Jähriger war während der Fahrt so stark in sein Handy vertieft, dass er nicht bemerkte, wie der vor ihm fahrende Toyota abbremste.

Wie erwartet, fuhr der 23-Jährige VW-Fahrer auf den vor ihm fahrenden Toyota auf.

Die 29-jährige Toyota-Fahrerin verletzte sich hierbei leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Fing weg vom Handy während der Fahrt!!!

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

Ludwigshafen - Teures Telefonat: Unfall in der Bruchwiesenstraße wegen Handy am Steuerhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz06.04.2017,Aktuell,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,Teures Telefonat,Unfall in der Bruchwiesenstraße,wegen Handy am SteuerLudwigshafen - Eine leichtverletzte Person und 600 Euro Blechschaden war das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochnachmittag (5.4.17) in der Bruchwiesenstraße.Ein 23-Jähriger war während der Fahrt so stark in sein Handy vertieft, dass er nicht bemerkte, wie der vor ihm fahrende Toyota abbremste.Wie erwartet, fuhr der 23-Jährige VW-Fahrer auf den...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt