Ludwigshafen – Trauer in Bewegung: Neues Angebot für Trauernde

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-Ludwigshafen – (kahy). Das Team des Ambulanten Hospizdienst bietet ein neues Angebot für Trauernde an. Gemeinsam will sich die Trauerbegleiterin und Mitarbeitende im Hospiz Elias Gabriele Kettenhofen mit Trauernden auf den Weg machen. Gehen, Schweigen, Austausch und leichte Übungen – aber auch Zeit zum Ausruhen, stehen bei „Trauer in Bewegung“ im Fokus.

„Es geht darum das eigene Tempo wahrzunehmen, sich die Bewegung bewusst zu machen und den Bewegungsablauf zu spüren“, erklärt Gabriele Kettenhofen. Dazu kommen je nach Befinden der Teilnehmenden leichte Körperübungen. „Wir wollen erfahren, was die Natur uns an diesem Tag bietet – und diesen Impuls einatmen.“

Treffpunkt ist am Samstag 27. Oktober, 15 Uhr, am Parkplatz Maudacherstraße/Ecke Meckenheimerstraße. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Teilnehmende sind aufgefordert festes Schuhwerk, eventuell Walkingstöcke und Verpflegung mitzubringen. Anmeldung und Information bis 20. Oktober bei Gabriele Kettenhofen unter 0621-63554720 oder gabriele.kettenhofen@hospiz-elias.de.

***

Katja Hein
Sprecherin
Stabsstelle Kommunikation

 

Kommentare sind geschlossen.