Ludwigshafen – Unfall auf der Konrad-Adenauer-Brücke wegen Stau

     

    Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Ludwigshafen am Rhein -Ludwigshafen – Eine verletzte Frau und 10.000 Euro Gesamtschaden ist das Resultat eines Unfalls mit mehreren Fahrzeugen am Dienstag (18.4.2017) auf der Konrad-Adenauer-Brücke.

    Gegen 17.44 Uhr bildete sich ein Stau auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Ein 48-jähriger BMW-Fahrer bemerkte die vor ihm bremsenden Autos zu spät und fuhr auf das Stauende auf.

    Hierbei wurde nicht nur der BMW beschädigt, sondern auch drei weitere Fahrzeuge. Eine 48-jährige Beifahrerin eines beteiligten Fahrzeugs wurde leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden.

    OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

    Das könnte was für Sie sein ...

     

     

     

     

    Diese Artikel sollten Sie gelesen haben ...

    Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

     

     

    Karaokehelden