Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Ludwigshafen am Rhein -Ludwigshafen – Ein 54-Jähriger muss sich für eine Unfallflucht verantworten, nachdem er am Donnerstag (13.7.2017) ein Unfall verursachte und anschließend davon fuhr.

Der Mann fuhr mit seinem Transporter gegen 15.15 Uhr auf der Bergstraße und touchierte beim Abbiegen in die Alte Weinstraße zwei Fahrbahnbegrenzungen.

Ein aufmerksamer Zeuge bekam den Unfall mit und merkte sich das Kennzeichen. Schnell konnte die Polizei den Fahrer ermitteln.

Er muss sich nun wegen einer Unfallflucht verantworten.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 350 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Ludwigshafen-am-Rhein-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Ludwigshafen-am-Rhein--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz14.07.2017,Aktuell,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,Unfallflüchtigen gestelltLudwigshafen - Ein 54-Jähriger muss sich für eine Unfallflucht verantworten, nachdem er am Donnerstag (13.7.2017) ein Unfall verursachte und anschließend davon fuhr.Der Mann fuhr mit seinem Transporter gegen 15.15 Uhr auf der Bergstraße und touchierte beim Abbiegen in die Alte Weinstraße zwei Fahrbahnbegrenzungen.Ein aufmerksamer Zeuge bekam den Unfall mit...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt