Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – 4000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch (11.10.2017). Ein 34- und ein 59-Jähriger fuhren um 8.15 Uhr mit ihren Fahrzeugen auf der Bürgermeister-Grünzweigstraße-Straße in Richtung Industriestraße nebeneinander her.

Als sich die Fahrbahn von zwei auf einer Fahrspur verengte, fuhren beide stur nebeneinander weiter und berührten sich gegenseitig.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinLudwigshafenPolizeiRheinland-Pfalz12.10.2017,knallt es,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,Wenn einer nicht nachgibtLudwigshafen - 4000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch (11.10.2017). Ein 34- und ein 59-Jähriger fuhren um 8.15 Uhr mit ihren Fahrzeugen auf der Bürgermeister-Grünzweigstraße-Straße in Richtung Industriestraße nebeneinander her.Als sich die Fahrbahn von zwei auf einer Fahrspur verengte, fuhren beide stur nebeneinander weiter und berührten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt