Hallo Rheinland-Pfalz - Ludwigshafen - Aktuell -Ludwigshafen – Am 24.09.2016 gegen 13:25 Uhr wurden an der Rheinschanzenpromenade in Ludwigshafen, in der Höhe der Deutschen Bundesbank, zwei 15-jährige Jugendliche aus Landau durch vier bis sechs unbekannte Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren zunächst angesprochen und nach Zigaretten gefragt.

Anschließend wurden sie mit Gewalt in ein angrenzendes Gebüsch gezogen und dort nach Bargeld durchsucht. Nachdem sie insgesamt circa 75 Euro erbeutet hatten, flüchteten die Täter auf Fahrrädern in Richtung Innenstadt.

Die beiden Opfer erlitten einen Schock.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

Ludwigshafen - Zwei 15-jährige Jungen an der Rheinschanzenpromenade von Jugendlichen ausgeraubthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Ludwigshafen-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Ludwigshafen-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellLudwigshafenRheinland-Pfalz25.09.2016,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,von Jugendlichen ausgeraubt,Zwei 15-jährige Jungen an der RheinschanzenpromenadeLudwigshafen - Am 24.09.2016 gegen 13:25 Uhr wurden an der Rheinschanzenpromenade in Ludwigshafen, in der Höhe der Deutschen Bundesbank, zwei 15-jährige Jugendliche aus Landau durch vier bis sechs unbekannte Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren zunächst angesprochen und nach Zigaretten gefragt.Anschließend wurden sie mit Gewalt in ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt