Lübeck – Zwei brennende LKWs gefährden Supermarkt in der Friedhofsallee

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lübeck-SH-Lübeck (SH) – In der Nacht wurde die Feuerwehr um 2:10 Uhr zu einem angeblichen Feuer in einem Geschäft in der Friedhofsallee gerufen.

Auf der Einsatzfahrt stellte sich heraus, dass zwei LKWs im Abstand von 200m brannten. Der eine LKW stand unmittelbar vor einem Supermarkt.

Das Feuer drohte hier überzugreifen. Fahrer befanden sich nicht in den Fahrzeugen.

Um 2:44 Uhr wurde “Feuer aus” gemeldet. Menschen wurden nicht verletzt. Im Einsatz waren Wachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Vorwerk.

Zur Brandursache und Schadenshöhe wurden die Einsatzstellen der Polizei übergeben.

OTS: Feuerwehr Lübeck

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.