Mackenbach – Apfelbaum brennt auf Golfplatz

feuerwehr-aktuellMackenbach – Am Samstagnachmittag sind Feuerwehr und Polizei zu einem besonderen Einsatz ausgerückt, auf einem Golfplatz in Mackenbach stand ein Apfelbaum in Flammen.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Baum auf dem Spielfeld. Im Innern des hohlen Baumes konnte ein Tannenzapfen gefunden werden, der offenbar angezündet und als Brandbeschleuniger benutzt worden war.

Aufgrund der möglicherweise langen Glimmdauer des Tannenzapfens kann die Tatzeit nicht näher eingegrenzt werden.

Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!