Magdeburg – Badeverbot am Strandbad Barleber See – Bis auf Weiteres gültig

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Magdeburg -Magdeburg (ST) – Für das städtische Strandbad Barleber See gilt ab sofort und bis auf Weiteres ein Badeverbot. Grund ist ein Blaualgenbefall. Vorausgegangen war ein Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Landesamtes für Verbraucherschutz sowie des Gesundheits- und Veterinäramtes und des Fachbereiches Schule und Sport.

Bei dem aktuellen Befall handelt es sich um die Blaualge Anabaena flos-aquae. Diese Alge ist dafür bekannt, dass sie Luftstickstoff für die Photosynthese nutzen kann und bei guter Phosphorversorgung und trotz Stickstoffmangel ein Gift produziert. Dieses Neurotoxin kann bei sehr hohen Konzentrationen der Alge für Badegäste, insbesondere für im Flachwasser spielende Kinder, gefährlich sein.

Die heutigen Badegäste haben das Wasser verlassen und verständnisvoll reagiert.

***
Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6
39104 Magdeburg

 

Kommentare sind geschlossen.