Magdeburg – Mehr Sicherheit vor dem Wolf

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Magdeburg -Magdeburg (ST) – Sicherheit vor dem Wolf: Der Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, wird zusätzlich zu heute der Presse zu entnehmenden politischen Bestrebungen auf EU-Ebene aufgrund vermehrter Wolfssichtungen in Sachsen-Anhalt ein deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt zum Schutz von Mensch und Tier initiieren.

Er hat die Einsatzhundertschaften der Bereitschaftspolizei angewiesen, alle Wölfe im Land aufzugreifen und in einem vom Technischen Polizeiamt in Sangerhausen zu errichtenden integrativen Hamster-Wolf-Kompetenzgehege unterzubringen.

Holger Stahlknecht: „So tragen wir dem Sicherheitsbedürfnis der Menschen wie auch dem Miteinander verschiedener Tierarten nachhaltig und ökologisch Rechnung“.

***
Verantwortlich für den Text:
Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt:
Christian Fischer
Halberstädter Str. 2 /
am „Platz des 17. Juni“
39112 Magdeburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!