Mainz – 1, 2, 3, 4, 5 … Modulbau-Kita Nr.6 ist fertig

Eröffnung des Ersatzneubaus der städtischen Integrativen Kindertagesstätte Lerchenberg mit Familienzentrum / Kita-Ausbau in der Landeshauptstadt geht weiter.

20170504_Schluesseluebergabe_KitaLerch_k


Schlüsselübergabe von OB Michael Ebling an Leiterin Andrea Groß in der Integrativen Kita Lerchenberg – Bildrechte: Stadt Mainz

Mainz – (eköe). Die städtische Integrative Kindertagesstätte Lerchenberg besteht seit 1971. Sie ist die sechste von sieben Kindertagesstätten, die in einem Rutsch in modularer Bauweise ausgeschrieben und neu bzw. wie die Integrative Kita Lerchenberg als Ersatzneubau errichtet werden sollten. Voriges Jahr wurde der Bau begonnen und Anfang dieses Jahres bezogen. Kinder und Personal haben sich inzwischen eingelebt, Anlass genug, offiziell den Einzug der Integrativen Einrichtung für Sprach- und Hörgeschädigte in ihr neues Gebäude zu feiern.

***

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!