Mainz – Bilanz zum Weihnachtsmarkt 2018

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-Mainz – (rap) Nach Abschluss des Weihnachtsmarktes zieht Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz, gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaft und Liegenschaften, eine positive Bilanz. Trotz des teilweise verregneten Wetters sei der Weihnachtsmarkt, insbesondere an den Wochenenden, sehr gut besucht gewesen.

Die tragischen Ereignisse in Straßburg habe die Bevölkerung nicht davon abgehalten, den Mainzer Weihnachtsmarkt zu besuchen, im Gegenteil, die Mainzerinnen und Mainzer setzten ein Zeichen, in dem sie am darauffolgenden Tag besonders zahlreich den Weihnachtsmarkt besuchten, so Matz. Die Präsenz der Polizei und der Sicherheitsdienstmitarbeiter sowie die erstmalig eingesetzte Videoüberwachung habe den Besucherinnen und Besuchern ein hohes Sicherheitsgefühl vermittelt.

Auch sei die neue Veranstaltungsleitzentrale als Anlaufpunkt für verschiedene Fragen und Situationen stark genutzt worden. Erforderliche Rettungsdiensteinsätze seien von dort effektiv koordiniert worden.

Die Landeshauptstadt Mainz freut sich schon heute auf den kommenden Weihnachtsmarkt 2019 und wird an weiteren Optimierungen wie dem Barriereabbau für behinderte Besucherinnen und Besucher arbeiten.

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Der Tageblatt LESETIPP ...