Mainz – Dr. Sylvia Groß (AfD) begrüßt Fortschritt zur Planung der Mittelrheinbrücke

dr-sylvia-gross

Dr. Sylvia Groß – Foto: AfD

Mainz – Laut einem Bericht der Rhein-Zeitung vom 25.10.2018 bereitet der Landesbetrieb Mobilität die Auftragsvergabe zu einer Verkehrsuntersuchung zur geplanten Mittelrheinbrücke vor. Hintergrund ist das laufende Raumordnungsverfahren zum Projekt.

Dazu Dr. Groß, Landtagsabgeordnete der AfD für den Wahlkreis Rhein-Hunsrück: „Die AfD-Fraktion begrüßt ausdrücklich, dass eine Verkehrsuntersuchung zur Mittelrheinbrücke in Auftrag gegeben wird. Damit erfüllt sich eine weitere Forderung der AfD. Wir sind zuversichtlich, dass sich mit Hilfe des Ergebnisses der Verkehrsuntersuchung die Streitfrage klären lässt, wer Baulastträger der Mittelrheinbrücke werden soll. Zum Wohle der Menschen im Mittelrheintal, die des Stillstandes längst leid sind, sollten Verkehrsminister Wissing und Landrat Bröhr eine Einigung finden, die Recht und Gesetz entspricht.“

Dr. Sylvia Groß ist Landtagsabgeordnete der AfD für den Wahlkreis Rhein-Hunsrück für die AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz.

***

AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3 | 55116 Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.