Mainz – Dr. Timo Böhme (AfD): Zwei Seiten einer Langeweile

dr-timo-boehme

Dr. Timo Böhme – (Quelle: AfD RLP)

Mainz – Nachdem am 23.08.2018 sich Markus Lachmann in der Allgemeinen Zeitung (AZ) über Niveauverlust und Langeweile im Landtag beklagte, schlug Arno Becker am 24.08.2018 in der Rheinpfalz in dieselbe Kerbe.

Hierzu Dr. Timo Böhme: „Bei aller berechtigten Kritik an der vorgekochten Parteienpolitik im Landtag bleibt die moralische Keule fragwürdig, wenn man selbst nur das Thema vom Kollegen abschreibt. Denn die Langeweile im Landtag hat durchaus auch eine zweite Seite. Eine Presse, die quasi Regierungserklärungen abdruckt, auf den coolen Spruch oder den Aufreger lauert und ansonsten kritische Argument und Debatten ausblendet, vor allem wenn diese von Seiten der kleineren Oppositionspartei geführt werden, sollte auch sich selbst den Spiegel vorhalten.“

Dr. Timo Böhme ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im Landtag von Rheinland-Pfalz

***

AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3 | 55116 Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.