World Of Karaoke Playbacks Kaufen - 519
Handytaschen-Gigant-Shop

Mainz – Erste Bilanz der Polizei zur Mainzer Straßenfassenacht

fasching-aktuellMainz –Altstadt: In den Abend- und Nachtstunden des Fastnachtsfreitags wird in den Gaststätten und auch auf den Straßen der Innenstadt gefeiert.

Neben ausgelassener Feierstimmung kann die Mainzer Polizei einige Personen unter den Feiernden feststellen, die streitsuchend, zumeist unkostümiert, unterwegs sind. Durch diese Personen kommt es mehrfach zu Anlässen, die polizeiliches Einschreiten erfordern. Ein Großteil der bevorstehenden Auseinandersetzungen kann durch polizeiliche Präsenz verhindert werden, leider kommt es dennoch zu Körperverletzungsdelikten und Beleidigungen.

Wer in den kommenden Tagen solche Personen feststellt, die uns die Fassenacht verderben wollen, ruft bitte die Polizei (110). Die Polizei Mainz hat eine Veranstaltungsfibel „Feiern – aber richtig! erstellt, die unter https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesidium-mainz/feiern-aber-richtig-veranstaltungsfibel/ aufrufbar ist. Dort gibt es u.a. den interessanten Part zu Zivilcourage.

Für Meenzer: Ausgelasse danze, lache, trinke und gut Stimmung mache, bis die Fassnacht is vorbei, findet gut die Polizei. Doch wer schlägt, sich nich benimmt, ganz schnell in de Bolles kimmt…

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Zurück nach OBEN